Missglückte Fotos mit Charme


Eigentlich ist die Aufnahme daneben gegangen, dachte ich nach der Entwicklung, als ich den Film scannte und am Rechner betrachtete. Stark unterbelichtet zeigen sich die Negative und mir fiel der Satz ein; „bei analogem Material belichtet man auf die Schatten“. Digital fotografiert, hätte ich dieses Bild vermutlich sofort gelöscht.

Grobes Korn, zugelaufene Tiefen und reichlich Staub……irgendwie gefällt es mir dann doch.
Es gibt ja Menschen, die soetwas mit Photoshop kreieren.

Das Resultat meines Belichtungsfehlers sieht irgendwie VINTAGE aus und macht mir Spass. Ich könnte jetzt natürlich behaupten, dass ich dieses Ergebniss erzielen wollte, aber das wäre ja ein bischen geschwindelt.

Also, werft nicht alles sofort weg, bzw. drückt nicht sofort den Löschbuttom.

Wen es interessiert:

120 Film Kodak TriX 400@1600
Xtol 1:1
Scan vom Negativ

Advertisements

2 Gedanken zu “Missglückte Fotos mit Charme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s